Zum Inhalt wechseln



Foto
- - - - -

Wanderung bei Wulzeshofen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 880 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2020 - 06:08

Wulzeshofen ist eine Katastralgemeinde der Gemeinde Laa an der Thaya im Bezirk Mistelbach.

 

 

Wegverlauf:

 

wegverlauf1uja6.jpg

 

 

Start und Ziel:

 

startzielhljb4.jpg

 

 

Wir parken im Ort am Kirchenplatz.

 

img_7232bpj4q.jpg

 

 

Von hier aus wandern wir hintaus zur Pulkaubrücke und weiter nordwärts Richtung tschechischer Grenze.

 

Hier kommen wir an der Gedenkstätte der Heimatvertriebenen aus Groß Tajax (Südmähren) vorbei.

 

img_7233g0k53.jpg

 

 

Danach machen wir noch eine Runde um die Keller am Schatzberg.

 

Blick zur Kellergasse Schatzberg:

 

img_7237jpk1z.jpg

 

 

Beim Schnitzerkreuz (auch Annakreuz):

 

img_72386cj4t.jpg

 

 

Blick auf die untere Kellerzeile:

 

img_72404dk1w.jpg

 

 

Seitenblick zum größten Arbeitgeber in der Region (biotechnische Fabrik in Pernhofen):

 

img_7246mkk5q.jpg

 

 

Die letzten Keller auf der Südseite:

 

img_7247vfj3h.jpg

 

 

Danach geht es hinauf in die obere Kellerzeile.

 

Seitenblick aufs nahe tschechische Jaroslavice (Schloss):

 

img_724880jk6.jpg

 

 

Keller auf der Nordseite:

 

img_7249cak8n.jpg



#2 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 880 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2020 - 06:09

In wärmeren Jahreszeiten tummeln sich hier jede Menge Ziesel.

 

Jede Menge Löcher weisen auf die Aktivitäten der Erdhörnchen hin.

 

Nager-Aufnahme von Juni 2010:

 

img_7250i7j8g.jpg

 

 

Weitere Keller:

 

img_725229jl1.jpg

 

img_7253xhjrs.jpg

 

img_7255ygkij.jpg

 

img_7256rnkwm.jpg

 

img_7259gojb5.jpg

 

 

Danach schreiten wir zur Grenze weiter.

 

Die letzten Meter verlaufen weglos über eine verwachsene Böschung hinab.

 

img_7260s8jfz.jpg

 

 

Blick nach Westen:

 

img_726475jm2.jpg

 

 

Nun geht es ostwärts, immer der Grenze entlang, Richtung Laa an der Thaya weiter.

 

img_72697zj8b.jpg

 

 

Nach einiger Zeit zweigt der Grenzweg vom Waldrand ab…

 

img_7270d5kui.jpg

 

 

…und führt in ein Waldstück hinein.

 

img_72717bjvl.jpg

 

 



#3 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 880 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2020 - 06:10

Bald darauf gelangen wir zum Thayamühlbach.

 

img_72727ejea.jpg

 

 

Diesem folgen wir bis zu einer Brücke, welche wir dann überqueren.

 

Blick auf den schlängelnden Bach:

 

img_7276c2jtg.jpg

 

 

Danach gehen wir zum nahen „Eisernen Bett“.

 

Hier fließt der Mühlbach über eine Eisenbrücke über die Pulkau hinweg.

 

Gerinne über Gerinne, dies ist schon eine wahre Rarität!

 

img_727885jks.jpg

 

 

Anschließend machen wir noch einen Abstecher zum Pulkau-Thaya- Zusammenfluss.

 

Nach ein paar Metern auf der Zufahrtsstraße zweigen wir links ab und schreiten eine Schneise, entlang einer Stromleitung, Richtung Thaya.

 

img_728082kqp.jpg

 

 

Thaya:

 

img_72825xjx9.jpg

 

 

Naturbadestrand linksseitig am Gegenufer:

 

img_72838tjwo.jpg

 

 

Jetzt geht es weglos bis zur Zufahrtsstraße und weiter bis zur Einmündung der beiden Flüsse.

 

img_7286ufj88.jpg

 

 

Danach gehen wir zurück zum Eisernen Bett…

 

Pulkauabsenkung am Weg dorthin:

 

img_7288v6jgg.jpg

 

 

…und weiter nach Südwesten.

 

Seitenblick auf das Aquädukt:

 

img_72910fkm1.jpg

 

 

Kurz folgen wir der Pulkau, dann überqueren wir diese über kommende Brücke.

 

img_7292igj5a.jpg

 

 

Bald darauf gelangen wir zum Bio-Gut Blaustauden.

 

Hier befindet sich ein alter Kreuzpfeiler (Kaserer-Kreuz).

 

Rückblick am Weg zurück nach Wulzeshofen:

 

img_7296xmksf.jpg

 

 

Der Ausgangsort ist in Sicht und nun bald erreicht.

 

 

L.G. Manfred






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0