Zum Inhalt wechseln



Foto
- - - - -

Wanderung bei Siebenhirten (2)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 843 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2019 - 05:18

Siebenhirten ist eine Katastralgemeinde der Gemeinde und des Bezirks Mistelbach.

 

 

Wegverlauf:

 

wegverlaufuojxp.jpg

 

 

Start:

 

startmjkfc.jpg

 

 

Wir parken bei der Kirche an der B46 (Prälat Stubenvoll-Platz) und starten unsere Rundwanderung.

 

img_5007e8kqc.jpg

 

 

Zuerst überqueren wir über einen alten Steg den Mistelbach.

 

img_5009cvj43.jpg

 

 

Dann schreiten wir entlang der Dorfstraße nordwärts.

 

Dazwischen machen wir einen Abstecher in eine Hintausgasse (Am Gassl).

 

Diese führt im Halbbogen wieder hinaus zum Bach.

 

Ein paar Eindrücke aus dem Hintaus:

 

img_5010i4kyc.jpg

 

img_50121rjb1.jpg

 

 

Dann geht es entlang der Dorfstraße weiter.

 

Netter Rastplatz beim ehemaligen Milchhaus:

 

img_50131nkfy.jpg

 

 

Ein der vielen geschützten alten Brücken über den Mistelbach:

 

img_50161kjbe.jpg

 

 

Ziemlich am Ortsende, wo das Gerinne von der Bundesstraße abzweigt, gehen wir den Veithweg bergauf.

 

Bei der ersten Abzweigen geht es nach links, durch Felder hindurch, aus dem Ort.

 

Bei einem Linksknick zweigen wir rechts ab und schreiten am Rand einer Weingartenzeile hinauf zum Waldrand.

 

img_5019rvkom.jpg

 

Entlang diesem gelangen wir auf eine Anhöhe (Sendemasten) und weiter in ein weiteres Waldstück.

 

Hier kommen wir an einem Bildbaum vorbei.

 

img_502297joe.jpg

 

 

Unmittelbar danach führt ein Karrenweg auf eine Lichtung hinaus.

 

img_5023dokch.jpg

 

 

Nun geht es im Zick-Zack zu einem Waldstück auf Höhe Hörersdorf.

 

img_5024ncklx.jpg

 

 

Dieses wird am Waldrand umgangen.

 

Von der Seite führt dann ein Pfad in das Waldstück hinein und bergab.

 

img_5026rlkj0.jpg

 

 

Wieder auf freier Flur, blickt man auf den Ortsrand von Hörersdorf.

 

Es geht hinunter zum Mistelbach und entlang diesem weiter nach Norden.

 

In einem Feld steht einsam das "Wamperte Kreuz" (oder auch "Der Wamperte").

 

img_503087ks1.jpg

 

 

Danach wird das Gerinne abermals gequert und es geht gegenüber weiter Richtung Staatz.

 

img_50334bjik.jpg



#2 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 843 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2019 - 06:00

Auf Höhe Bahnhaltestelle Frättingsdorf geht es dann bergauf zum Waldrand.

 

Hier trifft man an ein eingezäuntes Wildgatter.

 

Entlang dem Zaun schreiten wir nun in den Wald hinein.

 

img_50358ujsv.jpg

 

 

Gleich am Anfang stößt man auf eine Weggabelung.

 

Hier darf man nicht dem Fahrweg rechts folgen sondern man bleibt immer beim Zaun.

 

img_5038dlj6w.jpg

 

img_5039ugkgu.jpg

 

 

Nun folgt man längere Zeit dem Gatter.

 

Dazwischen gibt es immer wieder verwachsene und teilweise mühsame Passagen.

 

Es gibt auch die Möglichkeit ins Gehege zu wechseln und später wieder zurück. Dies ist aber nicht immer erlaubt (Jagd).

 

img_5040lkj92.jpg

 

 

Dann gelangt man endlich zum höchsten Punkt vom Staatzer Grund (so heißt dieses Waldstück).

 

img_5041nhkzz.jpg

 

 

Danach geht es kurz bergab und nach rechts und wieder auf eine kleine Anhöhe hinauf.

 

Hier befindet sich eine Bildeiche mit dem hl. Eustachius. Dieser ist zur Zeit (Juni 2019) leider abmontiert und wird vermutlich restauriert.

 

img_5042ctjhn.jpg

 

 

Nun schreitet man entlang einem Höhenweg leicht bergab Richtung Siebenhirten zurück.

 

img_5043o5j64.jpg

 

 

Blick vom Waldrand Richtung Weinberg:

 

img_5044opjkk.jpg

 

 

Auf dieser Anhöhe zweigen wir bei einem Linksknick rechts ab und steigen weglos am Feldrand hinab zu Kellern (linksseitig).

 

img_5049dck0j.jpg

 

img_50505vkeh.jpg

 

 

Marterl dahinter:

 

img_5051isjei.jpg

 

 

Nach diesem idyllischen Ort gehen wir die Schlößlgasse hinunter Richtung Bundesstraße.

 

Beim rechts einmündenden Josefsweg zweigen wir links ab und gelangen in einen Hintausweg.

 

Diesen folgen wir, vorbei am urigen Weinberghof... 

 

img_50534lkaj.jpg

 

 

...bis zur Landesstraße am Triftberg.

 

 

Im Hintaus:

 

img_5054ookwk.jpg

 

 

Blick zur Siebenhirtener Kirche:

 

img_5055y4kyg.jpg

 

 

Die L3063 (Am Triftberg) wandern wir dann hinunter zur Kirche.

 

Nun noch kurz die Dorfstraße bis zum Steg gehen...

 

img_5060qxkbr.jpg

 

 

...und der Ausgangspunkt ist wieder erreicht.

 

 

L.G. Manfred

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0