Zum Inhalt wechseln



Foto
- - - - -

Wanderung bei Ebenthal


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 645 Beiträge

Geschrieben 22 Oktober 2017 - 03:42

Ebenthal ist eine Gemeinde im Bezirk Gänserndorf.


Wegverlauf

wegverlaufo0u7v.jpg


Wir parken an der L11 (Straße nach Prottes) nahe dem Forsthaus Ebenthal und schreiten zur nahen Jagdresidenz.

img_2933j6u2f.jpg


Hier befindet sich das Coburg Denkmal.

img_2935i0ue6.jpg


Danach geht es durch ein Gattertor hinein ins Jagdareal.

img_2937p2uo5.jpg


Nach wenigen Minuten wird ein weiteres Tor passiert.

Danach, bei der Reintalwiese, zweigt man nach links ab.

img_2938pluf0.jpg


Nun geht es in den Wald hinein.

Bei einer Wegteilung schreiten wir nach rechts...

img_2939pgurz.jpg


...und in Folge immer geradeaus.

img_29405hugk.jpg


Rechterhand befindet sich eine Wildschweinsuhle.

img_2942nluau.jpg


Danach endet der Weg vermeintlich.

Doch man schreitet kurz einen Hang bergauf und trifft wieder auf den Weiterweg.

Wir folgen der Schneise weiter geradeaus...

img_29449du4q.jpg


...bis wir zu einem Zaun gelangen.

img_29452ouyx.jpg


Hier gehen wir nun nach rechts und folgen diesem längere Zeit.

img_2946v0und.jpg


Bei einem Überstieg wechseln wir die Zaunseite.

img_2947hsuzq.jpg


In Kürze ist das Helmkreuz erreicht.

img_294943u1c.jpg


Dies hat auch schon bessere Zeiten erlebt.

img_2950x7uqd.jpg


Danach wandern wir am Nordrand des Matzner Waldes, entlang eines Wildgatters, bis zu einem weiteren Überstieg.

img_2954y5umo.jpg



#2 manfred1110

manfred1110

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 645 Beiträge

Geschrieben 22 Oktober 2017 - 04:15

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Glasweinkreuz.

 

img_2958jqu18.jpg

 

 

Nun schreiten wir auf einem aufgelassenen Wanderweg nordwärts durch den Eichenwald.

 

Bei einer Lichtung mit Hochstand geht es weiter geradeaus...

 

img_29594iu7m.jpg

 

 

...leicht bergab...

 

img_2960ucu9b.jpg

 

 

...vorbei am Steinerkreuz...

 

img_2963tpu3h.jpg

 

 

...hinunter zu einem Talboden.

 

Dort machen wir einen kurzen Abstecher hinaus zur L18 (Matzner Straße) zu den "Siebenrusten" im Gemeindegbiet Hohenruppersdorf.

 

img_2964smu3u.jpg

 

 

Hier befindet sich eine Schutzengel-Statue, der Siebenrusten-Altar...

 

img_29650ouz3.jpg

 

 

... und die Siebenrusten- oder Schulz-Kapelle (auch Schutzengelkapelle).

 

img_2968seuw1.jpg

 

img_29723hufd.jpg

 

 

Danach geht es wieder zurück zum Talboden und diesen folgen wir bis zum Waldrand.

 

img_2977soutf.jpg

 

 

Dann schreiten wir durch das Waldstück bis zur Wegkreuzung auf Höhe 225 m.

 

img_2978aeuk1.jpg

 

 

Weiter geht es auf einem Waldpfad...

 

img_29806qumq.jpg

 

 

...bis zu einer Wildfutterstelle am Waldrand.

 

img_298206u60.jpg

 

 

Hier gehen wir nach rechts (Süden) und gelangen zu einem Zaun mit Überstieg.

 

img_29841nuwc.jpg

 

 

Nach dessen Überwindung... 

 

img_2986f0ukz.jpg

 

 

...wandern wir hinunter zur Reintalwiese.

 

img_2987kyu7p.jpg

 

 

Durch die zwei Gattertore hindurch geht es dann zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

L.G. Manfred

 

 

 

 

 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0