Zum Inhalt wechseln



Foto
- - - - -

Ich sag nun auch mal Hallo!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 desertrose

desertrose

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 30 Mai 2012 - 10:06

Ich bin nun schon 3 Jahre hier im Weinviertel.net angemeldet und nun wird es Zeit, mich mal vorzustellen.

Ich habe vielleicht auch deswegen so lange damit gezögert, weil ich mir dachte, so ganz gehöre ich ja nicht hierher, denn ich bin ja gar keine Weinviertlerin, sondern lebe in Wien und habe auch immer da gelebt.
Aber ich bin sozusagen Weinviertel-Fan.

Aber dafür ist mein Mann ein geborener Weinviertler. Er kam in dem 141-Seelendorf Nursch (Gemeinde Großmugl) zur Welt, lebt aber seit der Volksschule ebenfalls in Wien.
Jedoch verbringen wir relativ viel Zeit im Weinviertel bei einem Verwandten, der in Nursch wohnt und auch gehen wir des öfteren mit unserem Hund auch in anderen Gebieten z.B. nahe Wien spazieren.

Zu meiner Person gibt es nicht viel zu sagen. Ich bin Jahrgang 1960, verheiratet, habe einen Sohn und eine Staffordshire-Mix Hündin. Meine Hobbies sind fotografieren, mein Hund, Spaziergänge und Wanderungen, die Natur an sich, jedoch mag ich auch technische Dinge wie, Computer und Smartphone.

Ich habe, wie schon erwähnt, schon vor langer Zeit diese Seite gefunden und war sehr erfreut darüber, weil ich mich doch sehr für das Weinviertel interessiere.

Vermutlich werde ich weiterhin eher stille Mitleserin sein, da ich wahrscheinlich kaum was hier beitragen kann. Aber mal sehen, was sich ergibt. :)

lg Gabi

#2 Wolfgang B

Wolfgang B

    Super-Moderator

  • Moderators
  • 848 Beiträge

Geschrieben 31 Mai 2012 - 06:37

Servus Gabi!
Es ist nie zu spät, sich vorzustellen.
Alleine, wenn man Weinviertel-Fan ist, gehört man hierher. Wenn man sich mit Land und Leuten identifizieren kann, ist schon ein großer Schritt getan. Mich als "Ur-Weinviertler", der immer hier gelebt hat, freut es immer besonders, wenn sich jemand für unsere Region interessiert. Zu deinen Hobbies gehört das Fotografieren, das Wandern und Spazierengehen. Das böte doch Gelegenheit, den einen oder anderen Beitrag einzustellen, wie es z. B. Manfred macht. Vor allem das mittlere und westliche Weinviertel ist doch eher unterrepräsentiert und wir würden gerne Nursch und die Umgebung näher kennen lernen.
Gruß, Wolfgang.

#3 desertrose

desertrose

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 11 Juni 2012 - 01:15

Hallo Wolfgang,
danke für die "Begrüßung".

Im Beiträge schreiben bin ich wohl nicht sehr geschickt und leider fehlt mir oft auch die Zeit dazu. "Richtige" Wanderwege kann ich wohl auch eher nicht präsentieren. Wir haben zwar so manche Gegend, wo wir immer wieder gerne mit unserem Hund spazieren gehen, aber wir gehen da sehr oft "einfach drauf los", meist ohne uns an vorgegebene Wanderrouten (so es sie überhaupt gibt) zu halten. Manchmal ist es nur eine kleinere Runde, manchmal eine größere und sehr oft ist es die selbe Gegend.

Mit Fotos könnte ich allerdings schon aufwarten. Die gibt es vom Weinviertel zur Genüge, aber halt auch immer eher die gleichen Gegenden. Ich fotografiere aber am liebsten "Gegenden", also Landschaften und die Natur.

Ich hab aber schon gesehen, dass es im Forum einen Thread gibt, wo "nur" Fotos gezeigt werden. Da kann ich sicher mal mitmachen. :-)

Liebe Grüße
Gabi

#4 Wolfgang B

Wolfgang B

    Super-Moderator

  • Moderators
  • 848 Beiträge

Geschrieben 13 Juni 2012 - 12:50

Gegend ist immer gut. Und wenn das Weinviertel für manche immer gleich aussieht, hier ist es meiner Meinung nach nicht so. Es kommt - wie so oft - auf den Blickwinkel an. Weil's mir gerade einfällt, in meinem Archiv schlummern auch einige Aufnahmen aus der Umgebung von Nursch. Die Landschaften sind leider nix geworden, so kann ich nur mit dem Preußendenkmal dienen.

Angehängte Datei  Nursch.jpg   181,12K   10 Mal heruntergeladen

Edit:
Wieso das jetzt Schwarz-Weiß geworden ist, weiß ich auch nicht. Aber ich glaube, es kann was.

#5 desertrose

desertrose

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2012 - 09:28

Ja da bin ich aber überrascht. Die meisten, außer natürlich die Einwohner und die Leute in der Umgebung, kennen Nursch überhaupt. Außerdem entlockt ja der Name schon bei den meisten ein Lächeln. ;)

Das Foto sieht gut aus in sw. Vor zwei oder drei Jahren wurden die Stufen und das Platzerl davor neu gemacht.

Angehängte Datei  DSC_7330.jpg   203,55K   3 Mal heruntergeladen

Ich wollte noch ein zweites Foto reinstellen, aber da hat sich dann bei "vom Computer hochladen" kein Auswahlfenster mehr öffnen lassen.

Außerdem weiß ich nicht, wie man die Bilder "in groß" hier herein bringt.
Siehe Testforum: http://www.weinviert...p=6843#post6843

lg Gabi

#6 desertrose

desertrose

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 17 Juni 2012 - 09:26

Angehängte Datei  DSC_7335.jpg   206,71K   9 Mal heruntergeladen


Angehängte Datei  DSC_7343.jpg   198,77K   9 Mal heruntergeladen


Angehängte Datei  DSC_7330.jpg   203,55K   9 Mal heruntergeladen


So, nun hat es wohl auch hier geklappt. :D

Oder sind die so zu groß?

lg Gabi

Bearbeitet von desertrose, 17 Juni 2012 - 09:27 .
Frage vergessen


#7 Wolfgang B

Wolfgang B

    Super-Moderator

  • Moderators
  • 848 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2012 - 05:02

Ob zu groß oder nicht, ist Geschmackssache. Auf meinem Widescreen macht es keine Probleme. Man sollte aber auch an andere Nutzer denken, die z. B. mit einem 15"-Notebook surfen. Da wird es eng und man muss die Bildlaufleiste bemühen. Vorteilhaft ist hier eine maximale Bildbreite von 800 Pixeln.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0